Golden Sun Wiki
Advertisement
Daila
Daila.PNG
Informationen
Vorkommen Golden Sun: Die vergessene Epoche
Kontinent Indra
Dschinn Keiner

Daila ist eine kleine Küstenstadt im Norden Indras.

Geographie[]

Im Nordwesten der Stadt liegt auf einer kleinen Anhöhe das Haus des Bürgermeisters und im Norden befindet sich das Heiligtum. Die Stadt ist erst in Golden Sun: Die vergessene Epoche betretbar und Felix muss zu Beginn der Handlung für eine Weile kleine Umwege in Kauf nehmen, da Daila durch Pfützen in ein kleines Labyrinth verwandelt wurde.

Geschichte[]

Als Idejima ins Meer getrieben wurde, konnte Felix sich und Cosma mit letzter Kraft auf die Halbinsel retten, wo Jenna, Kraden und Alex gefangen waren. Cosma bemerkte, dass sie sich auf einen Kontinent zu bewegten, doch Idejima trieb nördlich am Land vorbei. Plötzlich entsand aber eine große Flutwelle, die auch die treibende Insel erfasste und an den Kontinent Indra herantrug. Die Flutwelle trennte Felix und die anderen von Alex und überflutete Daila. Als Felix' Party in der Stadt ankam, erzählten die Bewohner, dass die Flutwelle die Krönung einer Pechsträne war. Daila wurde nämlich von Piraten überfallen, doch der Anführer schien gefasst worden zu sein. Außerdem waren die beiden Jungen Riki und Tavi vor der Flutwelle heimlich zum Schrein des Meeresgottes gegangen, um dort zu spielen, und die Bewohner Dailas machten sich große Sorgen, ob den Kindern etwas passiert sei.

Fundsachen[]

Items[]

  • Rauchbombe: Im Holzfass südwestlich des inns
  • Schlafbombe: In einem Holzfass rechts im Inn
  • Heilkraut: Im Topf nördlich des Haus des Bürgermeisters (die Treppe hinauf)


Münzen[]

  • 12 Münzen: Im Haus des Bürgermeisters im linkesten tönernen Fass
  • 3 Münzen: Im Haus in der Mitte der Stadt, im geschlossenen Topf


Preisliste[]

Item-Shop[]

Waffenladen[]

Rüstungsladen[]

Inn[]

Eine Nacht: 2 Münzen per Adept

Advertisement