Golden Sun Wiki
Seite bearbeiten

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 16: Zeile 16:
 
Die Insel wird von [[König Hydros]] regiert, der aber keine Entscheidungsfreiheit genießt, sondern in einem ständigen Zwist mit dem [[Senat]] von Lemuria lebt.
 
Die Insel wird von [[König Hydros]] regiert, der aber keine Entscheidungsfreiheit genießt, sondern in einem ständigen Zwist mit dem [[Senat]] von Lemuria lebt.
   
Die Bewohner haben hauptsächlich blaue Haare und Augen und scheinen Meister der Wasser-Psynergy zu sein. Sie altern nur sehr langsam, da sie Wasser aus der Quelle von Lemuria trinken, welches ihr Leben verlängert. Aufgrund der Abgeschiedenheit der Insel und der Langlebigkeit der Bewohner ist das Leben in Lemuria sehr eintönig. Da so gut wie nie etwas Überreaschendes passiert, wissen die Bewohner nach unzähligen Jahren nicht mehr, wie sie auf die Ankunft von Felix und den anderen reagieren soll. Nur die Kinder und die Tiere sind noch nicht in Gleichgültigkeit versunken.
+
Die Bewohner haben hauptsächlich blaue Haare und Augen und scheinen Meister der Wasser-Psynergy zu sein. Sie altern nur sehr langsam, da sie Wasser aus der Quelle von Lemuria trinken, welches ihr Leben verlängert.
   
 
[[Lord Babi]] gestaltete seine Stadt [[Tolbi]] nach dem Vorbild Lemurias, wo sich der "originale" Glücksbrunnen befindet.
 
[[Lord Babi]] gestaltete seine Stadt [[Tolbi]] nach dem Vorbild Lemurias, wo sich der "originale" Glücksbrunnen befindet.

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Golden Sun Wiki unter CC-BY-SA veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: